Sortiert nach Kategorien: Familie

„Kommt Papa mit nach Harz?“

Die Winterferien standen an und für unseren Familienpapa war genau in diesem Zeitraum wieder einmal eine Dienstreise vorgesehen. „Nein, mein Schatz, Emil, Emma, du und ich fahren allein“, entgegnete ich meiner Vierjährigen.

Es waren anstrengende Ferien. Nicht, dass ich das nicht vorher wusste. Allein mit drei Kindern unterwegs zu sein ist nun mal Herausforderung hoch 10. […]

mehr lesen »

keine Kommentare

Fahrrad Nummer eins, Kind Nummer zwei

Huch! Wie schnell ein Kind doch mit diesen ollen Stützrädern auf der Nase liegen kann. Nicht schön, aber eben eine Erfahrung, um die wohl keiner von uns drumrumkommt. Und gut, dass ich gerade die Kamera im Anschlag hatte, so ist doch gleich eine ganze Serie des Sturzmoments entstanden. Maja wird es mir hoffentlich nachsehen, dass […]

mehr lesen »

keine Kommentare

Happy Birthday, der sechste

Ich glaub’s nicht, meine Große wird 6! Ich erinnere mich gerade an den Post, den ich ihr zum dritten Geburtstag verfasste, der mit den Krümelmonstern. Du liebe Güte, die Zeit rast! Ich wünsche dir, meiner kleinen großen Maus, einen tollen Tag und eine schöne Geburtstagsparty! Und: Genieß dein letztes Kita-Jahr, es geht alles so schnell! […]

mehr lesen »

1 Kommentar

Steffi - Mittwoch 18. Februar 2015 - 09:30

Das ist ja eine hübsche Regenbogentorte. Ist sehr gut gelungen und auf dem Foto schön in Szene gesetzt. Gefällt mir sehr!

Ich packe meinen Koffer und nehme mit…

– ein Tragetuch
– meinen Mutterpass
– ein Set 56er-Kleidung für den Nachhauseweg
– einen Schnulli in kleinster Größe (man weiß ja nie)
– ein, zwei Wechselklamotten für mich (brauch ich wahrscheinlich nicht, weil’s im Krankenhaus eh diese schicken Barbiematratzen plus Netzschlüppis gratis gibt) und
– was zu lesen (für den Fall entgegen meiner Planung, doch länger bleiben zu müssen)
Ich […]

mehr lesen »

keine Kommentare

Nachtrag zum letzten Post (Joghurt-Video)

Ich freue mich, wenn ich anderen Menschen mit meinen Beiträgen im Netz Bereicherung verschaffe, sei es nun auf meiner Webseite oder auf Youtube oder wo auch immer. Aber ich freue mich umso mehr, wenn meine Beiträge nicht scheinbar ungefiltert aufgenommen werden, sondern wenn sich jemand Mühe macht und Zeit investiert, um mir dies auch mitzuteilen. […]

mehr lesen »

keine Kommentare

Philosophischer Diskurs über Joghurt

Was Schwestern nun mal so wichtig ist:

mehr lesen »

4 Kommentare

Nina - Dienstag 15. Juli 2014 - 23:00

ENTZÜCKEND, deine zwei Mädels! Auf solche und ähnliche Gespräche freue ich mich auch schon!!!

Michaela - Mittwoch 16. Juli 2014 - 12:50

Hi Nina,

ja, du musst dich da wohl noch ein wenig gedulden, bis du die köstlichen Zwiegespräche deiner Jungs in aller Ruhe belächeln kannst. Aber dafür kannst du doch bestimmt schon mit dem Großen den einen oder anderen amüsanten Plausch halten, oder?

Nina - Donnerstag 24. Juli 2014 - 22:27

Aber hallo! 🙂 Und immer wieder sage ich mir, dass ich wenigstens ein paar davon unbedingt schriftlich festhalten müsste – ich habe so viel schon wieder vergessen…

Micha - Donnerstag 14. August 2014 - 16:08

Ha ja, das kenn‘ ich! Wenn man nicht sofort alles aufschreibt, dann isses weg – erfahrungsgemäß. Damit kann man sich aber auch ganz schön unter Druck setzen, ich hab‘ das längst aufgegeben. So ’ne richtig knackige Anekdote ja, aber sonst: Einfach den Augenblick genießen. Und vielleicht hin und wieder mit der Kamera drauf halten. Anderenfalls kann das echt ’ne Menge Stress bedeuten, v.a. bei steigender Kinderzahl ;-).

Gebt den Kindern das Kommando

Herbert Grönemeyer hat das in seinem 86er-Hit schon scharfsinnig angemahnt: Kinder an die Macht!
Natürlich ist es bedenkenswert, mit Essen zu spielen. Der schöne Kuchen. Kam gerade aus dem Ofen und dann so was. Andererseits muss das auch mal sein. Unabhängig von den Kindern in Afrika. Kinder müssen ihre Sinne schärfen und nicht nur eben jenen, […]

mehr lesen »

keine Kommentare

Was für eine kleine Rabaukenbraut!

Ich staune immer wieder über diese kleinen Kinder-Wunder. Wozu so winzige Wesen fähig sind, wenn man ihnen mit Liebe begegnet, Aufmerksamkeit schenkt, Respekt und Wertschätzung entgegenbringt. Mehr ist es doch nicht, was es erfordert, um aus dem Produkt von Ei- und Samenzelle einen liebenden Menschen zu machen – und doch ist es anscheinend so viel. […]

mehr lesen »

keine Kommentare

Schwangerschafts- und Neugeborenenfotos stilvoll verpackt

Merry Christmas? Na, warum mal auch nicht um diese Jahreszeit? Diese hübsche Verpackung jedenfalls hat’s geschafft bis in den Frühling – oder besser die Fotos von ihr. Jetzt wird’s auch Zeit sie mal zu posten!
Als Folge meines Scrapbooking-Anfalls in der zurückliegenden Adventzeit sind einige sehr individuelle kleine und größere Verpackungen entstanden. Eigens dafür angefertigt, um […]

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

mehr lesen »

keine Kommentare

F a c e b o o k
I m p r e s s u m
P r e i s e
F a c e b o o k