Modellbauausstellung 2012 – FEZ Wuhlheide

Am vergangenen Wochenende haben sich – wie jedes Jahr im Februar – die Modellbauer im Freizeit- und Erholungszentrum Wuhlheide getroffen. Es ist immer ganz drollig anzuschauen, mit welchem Enthusiasmus sich erwachsene Menschen zusammenfinden, um ihre Kunstwerke auszustellen und sich darüber auszutauschen.

Leider gab es gar nicht so viele Miniaturen a la Preiser und Co, sondern vornehmlich größere Modelle wie ferngesteuerte LKW, Flug- oder Kriegsfahrzeuge – und natürlich LEGO. Konkret war für mich eigentlich nur ein Aussteller interessant, der Miniaturfiguren zeigte. Ich liebe diese kleinen Figürchen und alles, was sie umgibt – und wie sie mit viel Detailversessenheit gebastelt und aufgebaut worden sind, um ihre eigene kleine Geschichte zu erzählen.

Rückblickend war es aber trotzdem absolut zufriedenstellend für mich, weil ich mich fotografisch auf diese eine Sache konzentrieren konnte. Und ich habe viel mehr Zeit dort zugebracht als ich erwartet hatte. Ab und zu musste ich Emma mal von mir abschütteln, die an mir zog und zerrte und sie bitten, sich doch schnell noch mal was anderes anzuschauen.

Dies hier sind ein paar Impressionen von meinem leidenschaftlichen Samstagnachmittag. Gearbeitet habe ich hier mit der Canon 40d und drei unterschiedlichen Objektiven (Helios 44 2.0, Samyang 85 1.4 und Revuenon 135 2.8) in Kombination mit Makro-Zwischenringen. Naja, und Stativ natürlich. Viel Spaß beim Anschauen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

keine Kommentare

E-Mail-Adressen werden nicht angezeigt. Erforderliche Felder sind gekennzeichnet mit *

*

*

There was an error submitting your comment. Please try again.

F a c e b o o k
I m p r e s s u m
P r e i s e
F a c e b o o k