Hochzeitsfotograf Berlin: Hochzeitsreportage in Köpenick

Hochzeitsfotograf Berlin, Köpenick

Dieses strahlende Pärchen ist mittlerweile schon ein halbes Jahr lang verheiratet . Die Hochzeit der beiden begleitete ich im April, doch den Sommer über war ich überaus gut beschäftigt, so dass die Berichterstattung hier im Blog etwas zu kurz gekommen ist. Das soll sich ändern – der Winter wird ja hoffentlich ein bisschen mehr Freiaum lassen, um so manches aufzuarbeiten.

Doch nun zu dieser Hochzeit: Die beiden wollten mich eigentlich erst nur für 3 Stunden buchen: Standesamt, Familienportraits, das Standardprogramm halt. Doch nach gemütlichem Zusammensein und begeisterter Durchschau meiner mitgebrachten Portraitmappen konnte ich sie von meiner Art der Hochzeitsfotografie überzeugen: einer Reportage mit ungestellten Fotos. Und so ist es letztendlich eine komplette Tagesreportage geworden: 16 Stunden Non-Stop.

Die Farbe Türkis spielte auf dieser Hochzeit eine überaus große Rolle: Es ist die Farbe der Gehörlosen. Ich fand es den Tag über immer wieder ziemlich beeindruckend, wie ruhig es doch auf der einen Seite innerhalb der Hochzeitsgesellschaft zuging. So hörte ich etwa den ganzen Tag über nicht einmal das nervige Klingeln eines Mobiltelefons! Andererseits mag man gar nicht vermuten, was für einen geschäftigen Eindruck es trotz alledem machen kann, wenn gehörlose Menschen miteinander kommunizieren. Für Hörende so wie mich (die ganz weit in der Minderheit waren) läuft das alles sehr still ab. Doch wenn man seine Augen nicht verschließt, und das fällt mir als Hochzeitsfotografin verständlicherweise schwer, dann kann man sich manchmal schon ziemlich bedröppelt fühlen, wenn man nichts versteht von dem, was um einen herum „gesagt“ wird. Wow, ich bin heute noch beeindruckt von diesem Tag und ein Ziel in meinem Leben ist es, diese Sprache noch ein wenig näher kennenzulernen.

Doch nun seht selbst, was der Tag gebracht hat. Vielen Dank an das Hochzeitspärchen, dass ich euren Tag begleiten durfte und alles Gute weiterhin für euch zwei!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

keine Kommentare

E-Mail-Adressen werden nicht angezeigt. Erforderliche Felder sind gekennzeichnet mit *

*

*

There was an error submitting your comment. Please try again.

F a c e b o o k
I m p r e s s u m
P r e i s e
F a c e b o o k