Köstliches DDR-Eis

Es gibt es wieder: das leckere Eis aus der DDR!

Ich bin ein Eis-Fan, aber ich bin eine wählerische Genießerin. Ich bin sehr verhalten, wenn es darum geht, beim italienischen Eismann mal einen neuen Eisbecher auszuprobieren. All dieses Gedöns mit Nüssen oben drauf oder Schokosoße, Joghurt oder was auch immer ist nicht mein Ding. Ich steh‘ auf ’nen soliden Erdbeerbecher – und dies nur in Kombination mit Vanilleeis!

Oder aber das „alte“ DDR-Eis! Kein Eis kann das überbieten. In mecklenburgischen Urlaubsgebieten oben an der Ostsee gibt es diese Eisautomaten, die gegen Bezahlung bei dröhnender Musik eine Waffel ausspucken und die dann mit dem köstlichen Softeis füllen. Gott, was würd‘ ich mal wieder für solch ein Eis geben!

In abgespeckter Variante steckt dieses Softeis in diesem Plastikbecher. Kreativ in Schoko-Vanille-Version auch noch! Früher gab’s drei separate Sorten: Schoko, Vanille, Erdbeer. Und es gibt sogar die klitzekleinen Löffelchen mit den (schon damals oft) ulkigen Namen drauf dazu! Echte Ossis können sich genau an die erinnern. Wer mit diesem Eis sozialisiert wurde, vergisst den Geschmack nie.

Es ist wieder da! Eis vom Feinsten – lauft los und holt es euch! Und wer noch eine Erinnerungsauffrischung braucht, schaut mal bei www.ablig.de. Da gibt’s einen bebilderten Überblick über die sozialistischen Eisklassiker.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

keine Kommentare

E-Mail-Adressen werden nicht angezeigt. Erforderliche Felder sind gekennzeichnet mit *

*

*

There was an error submitting your comment. Please try again.

F a c e b o o k
I m p r e s s u m
P r e i s e
F a c e b o o k