Das Ei mit ’s‘

Ei und Eis, das sind so die beiden Nahrungsmittel, mit denen sich Emma fortwährend den Bauch vollschlagen könnte. Sie liebt Eier. In jeglichen Variationen. Obwohl ich vermute, dass sie auf das Oldschool-Frühstücksei (und eben kein Schnickschnack-Rührei aus der Pfanne) doch am allermeisten abfährt. Jedenfalls ist das Mutters Favorit und gern wird ja das für gut befunden, was Mami so isst und tut.

Eis reiht sich direkt ein in die Liste der Schlaraffen-Spezialitäten. Es kommt dem Ei lautlich ziemlich nah, ist vielleicht auch deshalb so attraktiv, aber nein o nein – der Zucker wird es sein. Ich hab‘ es schon immer gewusst: Das wird alles einmal ganz schlimm enden! Der Eisautomat blieb Emma also auch letztens nicht verborgen und Muttern griff in den Geldbeutel, um ihr kleines Leckermäulchen mit einem Softeisberg zu verwöhnen.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

keine Kommentare

E-Mail-Adressen werden nicht angezeigt. Erforderliche Felder sind gekennzeichnet mit *

*

*

There was an error submitting your comment. Please try again.

F a c e b o o k
I m p r e s s u m
P r e i s e
F a c e b o o k